Institut für Gründungs- und Innovationsforschung

Prof. Dr. Ulrich Braukmann, Prof. Dr. Lambert T. Koch, Prof. Dr. Christine Volkmann

Bergische Universität Wuppertal

Schumpeter School of Business and Economics

Hauptnavigation

Kontakt

IGIF
Bergische Universität Wuppertal
Schumpeter School of Business and Economics
Institut für Gründungs- und Innovationsforschung
Gaußstraße 20

42097 Wuppertal
Räume O.11.31-34

Tel: +49(0)202 439 3979
Fax: +49(0)202 439 3376
E-Mail

Seiteninhalt

Buchprojekt zur Entrepreneurship Education an europäischen Hochschulen mit dem Springer Verlag

 

In Verbindung mit dem EU-Projekt „supporting the entrepreneurial potential of higher education“ (sepHE) für die Europäische Kommission bereiten der UNESCO-Lehrstuhl für Entrepreneurship und Interkulturelles Management und das IGIF mit dem Springer-Verlag eine Buchpublikation in der „International Studies in Entrepreneurship Series“ vor. Darin wird die Gründungsausbildung (Entrepreneurship Education) an 20 ausgewählten europäischen Hochschulen präsentiert. Im Detail vorgestellt werden u.a. curriculare und extra-curriculare Lehr- und Praxisangebote zum Entrepreneurship, institutionelle Rahmenbedingungen der Entrepreneurship-Lehre in den Hochschulen sowie die regionale Einbettung und Kooperation mit externen Anspruchsgruppen in der Entrepreneurship Education. Die Herausgeber des Buchprojektes sind Prof. Christine Volkmann und Prof. David Audretsch.

sepHE - „supporting the entrepreneurial potential of higher education“

Die Studie „supporting the entrepreneurial potential of higher education“ (sepHE) der Europäischen Kommission wird von der Bergischen Universität Wuppertal in Kooperation mit dem Forschungs- und Beratungsunternehmen empirica ausgeführt. Im Rahmen dieser Studie werden Fallstudien von zwanzig europäischen Universitäten im Bereich Entrepreneurship Education erstellt. Die Studie adressiert somit den Bedarf, vermehrt Nachweise des unternehmerischen Potentials im Hochschulwesen zu generieren, um daraus politische Handlungsempfehlungen zu entwickeln. Das Forschungsteam fokussiert sich auf Aktivitäten, die eine besondere Auswirkung auf die Ausbildung der Studierenden haben und umfasst somit sowohl curriculare und extra-curriculare Aktivitäten als auch die institutionelle Dimension der Entrepreneurship Education im Hochschulwesen. Die Studie soll folglich zu einem besseren Verständnis der universitären Möglichkeiten zur Förderung von unternehmerischen Aktivitäten und Fähigkeiten beitragen. 

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.sephe.eu

erweiterte Suche

Aktuelles

  • Pitch Party No.3 der bizeps Startup Academy
    Den Abschluss der dreimonatigen bizeps Startup Academy feiern wir im Rahmen einer großen Pitch...[mehr]
  • 1. Bergischer Gründerstammtisch
    Liebe Studierende und Interessierte, am 28.11.18 findet der 1. Bergische Gründerstammtisch statt....[mehr]
  • Erste Veranstaltung im Innovationslabor Freiraum
    Der Climathon zu Gast in Wuppertal[mehr]
  • Höhle der Löwen Kandidat kommt zum Gründerstammtisch
    Der Wuppertaler Student Tobias Gerbracht kommt am 31.10.2018 zum Gründerstammtisch. Dieser findet...[mehr]
  • Start der dritten bizeps Startup Academy
    Morgen startet wieder die bizeps Startup Academy: ein Workshop-Programm, in dem Ideen entstehen,...[mehr]