Institut für Gründungs- und Innovationsforschung

Prof. Dr. Ulrich Braukmann, Prof. Dr. Lambert T. Koch, Prof. Dr. Christine Volkmann

Bergische Universität Wuppertal

Schumpeter School of Business and Economics

Hauptnavigation

Kontakt

IGIF
Bergische Universität Wuppertal
Schumpeter School of Business and Economics
Institut für Gründungs- und Innovationsforschung
Gaußstraße 20

42097 Wuppertal
Räume O.11.31-34

Tel: +49(0)202 439 3979
Fax: +49(0)202 439 3376
E-Mail

Seiteninhalt

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Instituts für Gründungs- und Innovationsforschung (IGIF)!

 

Das IGIF ist eine interdisziplinäre Einrichtung der Schumpeter School of Business and Economics der Bergischen Universität Wuppertal.

 

 

Auf unseren Seiten finden Sie Informationen zu unserem Institut und dem Institutsteam sowie zu unseren Forschungs- bzw. Transferschwerpunkten in Zusammenarbeit mit den tragenden Lehrstühlen des Instituts innerhalb der Schumpeter School of Business and Economics – der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Bergischen Universität Wuppertal.

 

erweiterte Suche

Aktuelles

  • Uni-Rektor Prof. Lambert T. Koch bei Ranking auf Platz 2
    Prof. Dr. Lambert T. Koch ist beim neuesten Ranking „Rektor des Jahres“ erneut auf den 2. Platz...[mehr]
  • EU-Projekt „supporting the entrepreneurial potential of higher education“: Bericht an die EU Kommission
    Im Projekt „supporting the entrepreneurial potential of higher education“ (sepHE) liegt der Final...[mehr]
  • Global Entrepreneurship Index 2016 veröffentlicht
    Der Global Entrepreneurship Index bietet eine jährlich vergleichende Messung des sog....[mehr]
  • Institutsdirektor Prof. Dr. Ulrich Braukmann neues Mitglied im Beirat Digitale Wirtschaft NRW
    Prof. Dr. Ulrich Braukmann wurde als einer der Direktoren des Instituts für Gründungs- und...[mehr]
  • Wuppertals Uni-Rektor Prof. Lambert T. Koch bei bundesweitem Ranking zum „Rektor des Jahres“ auf Platz 2
    Prof. Dr. Lambert T. Koch ist beim neuesten Ranking "Rektor des Jahres" erneut auf den 2....[mehr]